Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (DSGVO)

 

I. Datenschutz auf einen Blick

II. Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

2. Datenschutzbeauftragter

3. Datenerfassung auf unserer Website

4. Plugins und Tools

5. Datenübermittlung an Dritte

 

I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung (Ziffer II.).

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Inhaber und Verantwortlichen der Website. Dessen Kontaktdaten können Sie der Ziffer II.1.2. entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unser Kontaktformular eingeben oder uns direkt per E-Mail schicken.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft z.B. über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Einschränkung, Übertragung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen und eine uns erteilte Einwilligung zur Datennutzung jederzeit widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der folgenden E-Mail-Adresse an uns wenden: Datenschutz@restaurant-asador.de
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

II. Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

1.1. Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.2. Hinweis zum Verantwortlichen

Die Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Frau Cansu Souaud
Wilhelmstr. 22
10963 Berlin
E-Mail: Datenschutz@restaurant-asador.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

1.3. Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, z.B. deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an die Verantwortliche unter den in Ziffer II.1.2. angegebenen Kontaktdaten wenden.


Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Allgemeines Widerspruchsrecht (Art. 21 Abs. 1 DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (öffentlichen Interesse/Ausübung öffentlicher Gewalt) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) erfolgt, Widerspruch **einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Widerspruchrecht bei Direktmarketing (Art. 21 Abs. 2 DSGVO)

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings jederzeit – ohne Angabe von Gründen – widersprechen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Empfänger des Widerspruchs

Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die Verantwortliche unter Verwendung der in Ziffer II.1.2. aufgeführten Kontaktdaten.


1.4. Datensicherheit

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

1.5. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zur Erreichung der nachfolgend genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Entfällt der jeweilige Verarbeitungszweck werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder gesperrt.

Sofern die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Rechtsvorschrift, denen der Verantwortliche unterliegt, notwendig ist, erfolgt eine Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die durch die Rechtsvorschrift vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen als Datenschutzbeauftragte bestellt:

Frau Cansu Souaud
Wilhelmstr. 22
10963 Berlin
E-Mail: Datenschutz@restaurant-asador.de

3. Datenerfassung auf unserer Website

3.1. Log-Files (automatische Datenerhebung)

Bei jedem Besuch auf unserer Website erheben und verwenden wir die Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Zu diesen Daten gehören:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs,
  • Ihre IP-Adresse,
  • Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Browserversion,
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
  • Die übertragene Datenmenge und der Zugriffstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
  • Die Ladezeiten unserer Website,
  • Informationen über die Website von der aus Sie auf unsere Seite gelangt sind,
  • Informationen über Websites zu denen Sie von unserer Seite aus gelangen.

Die vorstehenden Daten verwenden wir nicht für personenbezogene Auswertungen. Auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO verwenden wir die vorstehenden Daten allein zu dem Zweck, Ihnen den Zugriff auf unsere Website und deren Inhalte zu ermöglichen, z.B. zur richtigen Darstellung unserer Website in ihrem Browser.

3.2 Kontaktformular, E-Mail-Anfragen

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Machen Sie hiervon Gebrauch, so werden die Daten, die Sie in die Eingabemaske eintragen, an uns übermittelt und gespeichert.

Zu den Pflichtangaben, die wir benötigen, um Ihre Anfrage überhaupt beantworten zu können, gehören:

Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und der Inhalt Ihrer Nachricht.

Daneben können Sie uns über das Kontaktformular folgende Daten freiwillig mitteilen:

den Namen Ihrer Firma, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, die Veranstaltungsart, das Datum und
die Uhrzeit Ihres Reservierungswunsches, die Personenzahl.

Des Weiteren besteht für Sie die Möglichkeit, über die auf unserer Website veröffentlichte E-Mail-Adresse, Kontakt mit uns aufzunehmen. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns in der E-Mail mitteilen, gespeichert. Hierzu gehören in der Regel, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und der Inhalt Ihrer Nachricht.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular oder bei E-Mail-Anfragen zur Verfügung stellen, allein zu dem Zweck Ihre Anfragen zu bearbeiten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Denn es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihnen eine unkomplizierte und schnelle Kontaktmöglichkeit für Ihre Anfragen bereitzustellen. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages mit uns ab, so ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

3.3 Cookies

Unsere Internetseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. So ermöglicht uns der Einsatz von Cookies z.B. die Darstellung der Website in der von Ihnen gewählten Sprache, ohne dass Sie Ihre Sprachauswahl auf jeder Unterseite erneut vornehmen müssen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Verwendete Cookies:

– pll_language

– lokaler Speicher

– Sitzungsspeicher

– sp_dsgvo_cn_accepted

Der Einsatz der Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung unserer Website in unserem berechtigten Interesse liegt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

4. Plugins und Tools

4.1. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4.2. Google Web Fonts

Auf dieser Website werden externe Schriften, Google Web Fonts verwendet. Google Web Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“).
Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierzu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Dabei wird Google darüber informiert, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Dadurch wird Ihre IP- Adresse in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt.
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen.
Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer konsistenten und ansprechenden Darstellung unserer Website und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO dar.
Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

https://developers.google.com/fonts/faq#what-does-using-the-google-fonts-api-mean-for-the-privacy-of-my-users

https://www.google.com/policies/privacy/

4.3. Quandoo Reservierungs-Tool

Wir nutzen Quandoo, um unsere Online- und Offline-Reservierungen für uns abzuwickeln. Quandoo ist eine Technologieplattform für Restaurants, die es uns ermöglicht, Reservierungen zusammen mit den
zugehörigen persönlichen Kundendaten zu akzeptieren, zu erstellen und zu verwalten, damit wir uns besser auf Ihre kulinarischen Erlebnisse konzentrieren können.
Quandoo verwendet Cookies und andere Technologien, um die Daten in Bezug auf Reservierungen und Besucherverhalten zu sammeln und zu verarbeiten, wenn die Buchungsfunktionalität auf dieser Website genutzt wird. In unserem Auftrag werden diese Informationen von Quandoo sicher gespeichert.

Die Nutzung des “quandoo-booking-widget” erfolgt im Interesse unseres Online-Angebots und einer leichteren Reservierung bei uns auf der Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Quandoo:

http://b2b.quandoo.com/de/privacy-policy/

http://b2b.quandoo.com/de/privacy-policy/#cookie-policy

5. Einbindung externer Dienstleister; Datenübermittlung an Dritte

5.1. Einbindung externer Dienstleister

Für die Bereitstellung unserer Website und der darin eingebundenen Funktionen arbeiten wir mit externen technischen Dienstleistern zusammen (z.B. Hosting Dienstleister, Dienstleister für die Pflege und Wartung unser Mail-Server). Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die technischen Dienstleister erfolgt nur in dem Umfang, wie dies zur Durchführung der vorgenannten Aufgaben erforderlich ist.

Wir wählen die technischen Dienstleister, die uns bei der Durchführung der vorgenannten Aufgaben unterstützen, selbstverständlich sorgfältig aus und verlangen, dass diese Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und bestehenden Auftragsverarbeitungsvereinbarungen verwenden. Die von uns beauftragten technischen Dienstleister verarbeiten die übermittelten personenbezogenen Daten nach unseren Weisungen.

5.2. Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln die personenbezogenen Daten, die wir nach Maßgabe der Ziffern II.2 bis II.4. erheben und verarbeiten – soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders erwähnt– nur an Dritte, wenn Sie uns hierzu Ihre vorherige Einwilligung erteilt haben.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen hierzu verpflichtet sein sollten.

CLOSE
CLOSE